Dorntherapie

Die Dorntherapie ist eine sanfte manuelle Behandlungsform der Wirbelsäule und der Gelenke.
Die Beinlängenunterschiede und der Beckenschiefstand werden behoben.
Die verschobenen Wirbel und Gelenke werden mit sanftem Druck an ihren Platz zurückgeschoben.

Die von dem allgäuer Landwirt, Dieter Dorn, entwickelte Methode hat folgenden Effekt:

  • Vorbeugen von Rückenproblemen
  • Korrigieren von Haltungsschäden
  • Vorbeugen von Problemen mit inneren Organen, deren Nervenstränge entlang der Wirbelsäule verlaufen
  • Stressabbau und Entspannung

Ihre Dozentin
Mithra Liebetanz